Über Mich

Voodoofood ist eine Bio-Manufaktur, spezialisiert auf die afrikanische Esskultur.

Voodoofood ist eine Bio-Manufaktur, spezialisiert auf die afrikanische Esskultur.

Das Wort voodoofood besteht aus voodoo und Food. Voodoo bedeutet Gott oder Geist in der Sprache der Fon, ein Volksstamm in Westafrika.
Voodoofood bedeutet nach unserem Verständnis "göttliche Speise".

Der Zusammenhang zwischen Ernährung und gesellschaftlicher Entwicklung war der Hauptgrund für die Gründung des Unternehmens vor ca. 10 Jahren.

Dr. Dodo Liadé ist Gründer und Inhaber von voodoofood und Biofair Afrika.
Er ist Autor der Kochbücher "Afrikanische Küche" und "voodoofood - Magie der afrikanischen Küche" und Dozent an zahlreichen Kochschulen.

Das sagt die Presse

Inspirierender Geschmacks-Botschafter

Der Genuss am Essen, die Begeisterung für kulinarische Kunst, zieht sich durch alle Zeiten, alle Länder. Im Grunde ist Essen- von Zubereitung bis Verzehr- nicht nur Bestandteil einer jeweiligen Landeskultur, sondern eine eigenständige Kulturform für sich, mit dem Grenzen übergreifenden gemeinsamen Nenner der Wertschätzung für alles, mit dem Essen verbundene. Dazu gehört die Aufgeschlossenheit und Neugier für Geschmackserlebnisse ebenso wie Zeit und Liebe und Rezepten und Lebensart. Der promovierte Politologe Dr. Dodo Liade ist in diesem Sinn mit seinem Kulinarikunternehmen Vodoo food ein exzellenter Botschafter für Geschmackskultur. Als gebürtiger Afrikaner, Weltbürger und Wahlpökinger verbindet, er Wissen und Erfahrung und begeistert sowohl die Leser seiner Bücher wie Teilnehmer seiner Kurse über afrikanische Küche. Mit ihm neue Gewürz- und Rezeptvarianten kennenzulernen und selbst auszuprobieren, bereichert das eigene Geschmacksuniversum auf's Schönste.